MELANIE HAID | KINDER – & LERNCOACH

Melanie Haid Lerncoach Lerncoach Nachhilfe

Über mich

Hallo zusammen!

Mein Name ist Melanie Haid, bin in Vorarlberg (AT) geboren und lebe mit meiner Familie im St. Galler Rheintal (CH). Ich bin gerne mit meiner Familie und Freuden sportlich und musikalisch aktiv, liebe die Natur und das kreativ Sein im Haus und Garten.

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Meine Erfahrungen

40 Jahre Lebenserfahrung

20 Jahre Berufserfahrung im päd. Beruf

15 Jahre Erfahrung als Mama

Es ist eine Freude auf dem Weg zu sein und im täglichen Leben beruflich wie privat stetig neue Erfahrungen zu machen.

Auch wenn nicht immer alles gradlinig läuft – alles hat einen Sinn und es gibt immer neue Wege.

Liebevoll mit sich auf dem Weg zu sein lässt einen wundervolle Erfahrungen machen…

Mehr unter liebevoll jetzt

 

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Pädagogin im Herzen

Beruflich darf ich seit 20 Jahren im pädagogischen Bereich tätig sein – es ist mein Traumberuf und eine grosse Bereicherung für mich. Die Freude am pädagogischen Beruf hat sich anfangs als Nachhilfelehrerin während meiner eigenen Schul- und Studienzeit, dann als Primar-/ Grundschullehrerin und seit 13 Jahren zusätzlich als freischaffende «alternative Pädagogin» in eigener Praxis «FIT for KID» immer mehr und immer intensiver entwickelt.

“Alternativ-Pädagogin” mit ganzheitlichem Ansatz

Alternativ deshalb, weil ich mich einer ganzheitlichen Sichtweise auf die Menschen, die Sachverhalte beim Lernen und Verhalten, Erziehungs- und Schulthemen anfangs ganz intuitiv und dann immer mehr bewusster verschrieben habe.

Meine persönlichen Erfahrungen kann ich seit über 20 Jahren mit den gelernten Theorien und Ansätzen aus der Lehrer:innenausbildung, dem Universitätsstudium in Erziehungs- und sozialen Verhaltenswissenschaften optimal kombinieren. Hinzu kommen regelmässige Weiterbildungen zu aktuellen Themen.

Mit der Ausbildung zur Evolutionspädagogin am Institut für praktische Pädagogik in München habe ich mein Wissen über das Lernen und Verhalten aus neurologischer Sicht sehr vertiefen können. Mehr dazu hier

Hier gehts gleich zu meinem ganzheitlichen Ansatz

Diese vielseitige Methodik und fachliche Flexibilität macht es mir als Kinder- & Lerncoach möglich, Eltern und ihren Kindern und Lehrer:innen und deren Schüler:innen dabei zu helfen, Verhaltensauffälligkeiten, Lernschwierigkeiten, Konzentrationsmühen, Demotivation und ganz allgemeine Stresssituationen in Schule und Familie zu überwinden und Freude am Lernen, Respekt im Miteinander in Familie/ Schule zurückzugewinnen und das eigene Selbstbewusstsein zu stärken. Ich gebe meinen Klient:innen Werkzeuge an die Hand, die sie seelisch, geistig und körperlich stärken. Schwierigkeiten werden immer weniger als Hürden angesehen – immer mehr als Chance, sich weiterzuentwickeln.

Schwierigkeiten als Chance sehen lernen

Nehmen wir Lern- und Verhaltensschwierigkeiten unserer Kinder und Schüler:innen an, können wir lernen – jeder für sich  – jeder auf seine eigene Art und Weise. Auf alle Fälle lohnt es sich, sich auch den schwierigen Momenten des Lebens zu stellen!

Bei Schwierigkeiten, bei sich bleiben, klarer Kopf bewahren, auf das Kind mit Verständnis zugehen und ihm unsere Hand reichen, bringt Entspannung und Vertrauen hinein. Das braucht das Kind, um sich helfen lassen zu können. Uns selbst zu reflektieren, was wir mit dem Verhalten des Kindes zu tun haben, hilft ebenfalls dabei, für die Zukunft zu lernen, mit Gelassenheit und Offenheit.

Ich freue mich, auch Ihnen diesen Umgang mit Schwierigkeiten näher zu bringen.

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Evolutions­pädagogin für Potential­entfaltung & Auflösen von Schwierigkeiten

Die Evolutions­pädagogik

1. fasst mit ihrer Theorie die wesentlichen Erkenntnisse aus der 

  • Evolutionstheorie
  • Gehirnforschung im Zusammenhang mit Lernen und Verhalten
  • pädagogischen Kinesiologie

zusammen.

2. beschreibt in 7 Stufen, 7 Sicherheiten und 7 Übungen, wie “gehirngerecht” Stress und Blockaden gelöst werden können. 

Ganz einfach, in jedem Alter und für jede Stresssituation anwendbar!

HIER MEHR ERFAHREN!

 

WIE BEGEISTERTES LERNEN MIT FREUDE GELINGEN KANN…

Gehirn- und kindgerechtes Lernen mit Begeisterung und Freude kann gelingen, wenn…

  • der Erwachsene mit sich selber gut auf dem Weg ist und ein breites Fachwissen hat,
  • eine positive Beziehung und Zusammenarbeit zwischen Erwachsenem und Kind besteht,
  • sich der Lerninhalt auf die Interessen und das Leben der Kinder bezieht,
  • die Talente und Potentiale der Kinder erkannt werden,
  • eigene Erfahrungen mit allen Sinnen und durch eigenes Tun möglich ist,
  • Lernen in sozialen Situationen geschieht,
  • Spiel und Spass, Musik und künstlicherisches Tun, Beschäftigung in der Natur und Bewegung so oft wie möglich eingebaut werden,
  • entspannt, verständnisvoll und beobachtend sowie mit alternativen Hilfen (Evolutionspädagogikübungen) auf Mühen der Kinder eingegangen wird. Lesen Sie mehr darüber aus der Gehirnforschung. HIER KLICKEN

HIER geht es zu meinem Zoom-Vortrag “Lernen mit Begeisterung”

Sind alle Voraussetzungen gegeben, die das begeisterte und gehirngerechte Lernen möglich machen und gibt es dennoch Mühen beim Kind – entweder im Lernprozess oder beim Verhalten, dann kommen die Übungen der Evolutionspädagogik ins Spiel.

Melden Sie sich HIER!

  • ich finde heraus, welche Stufe gerade Stress zeigt
  • zeige Ihnen die passenden Bewegungsabläufe und
  • neue oder/ und gefestigte Vernetzungen im Gehirn entstehen, Resultat: Gehirn ist wieder voll funktionstüchtig und einsatzbereit. 

HIER GEHT ES ZU MEINEN ZOOM VORTAG “Evolutionspädagogik-einfach erklärt”

Ihr Titel

Your content goes here. Edit or remove this text inline or in the module Content settings. You can also style every aspect of this content in the module Design settings and even apply custom CSS to this text in the module Advanced settings.

Mutmacherin & Brückenbauerin, aktuell bei lernlust.ch

MUT-Macherin und BRÜCKEN-Bauerin als Vortragende

Ich mache allen Interessierten MUT und helfe beim BRÜCKEN Bauen.

Bei meinen Vorträgen erfährst du viele Alternativen zum herkömmlichen Lernen und Beschulen unserer Kinder.

Du lernst, wie du als Eltern und Begleiter von Kindern diese angeborene Freude und Begeisterung wieder oder weiter aufleben lassen kannst.

 

Ich freue mich auf DICH!

 

Aktuell:

“vom Lernfrust zur Lernlust”

Wir, 5 Powerfrauen aus verschiedenen Kantonen, setzen uns schweizweit für alternative Lern- und Beschulungsformen ein zum Wohle unserer Kinder, gehirn- und kindgerechte Lernumgebungen sollten zumindest für die Interessierten künftig zur Wahl stehen. Wir machen für möglichst viele Menschen im Schulsystem sichtbar, welche neuen Wege sich bereits gebildet haben, wo Menschen potentialentfaltend unterwegs sind, welche Organisationen und Schulen herzbasiertes Lernen entwickeln und fördern. Deshalb wollen wir für schweizweite Vernetzung sorgen und Menschen Mut machen und ihnen mit unseren Fach- und Erfahrungsvorträgen Wege aufzeigen, wie Schule, Bildung und Lernen noch sein kann.

 

Wir planen daher mehrere Mutmacher-Vorträge zum Thema vom Lernfrust zur Lernlust.

1. Mutmacher-Vortrags-Event, 23.4.22, 18:00 in Chur

2. Mutmacher-Vortrags-Event, 28.4.22, Raum Aargau

Mehr unter https://lernlust.ch

Zoom - Vortrag "Evolutions­pädagogik" wöchentlich Dienstag 14.00 bis 15.00

Als Kinder- und Lerncoach bin ich da für…

KINDER, SCHÜLER:INNEN, HOMESCHOOLING FAMILIEN, HOMESCHOOLER:INNEN, FREILERNER:INNEN, LERNGRUPPEN

PRIVATSCHULEN, REGELSCHULEN, INSTITUTIONEN, VEREINE, GLEICHGESINNTE GRUPPEN

INTERESSIERTE ERWACHSENE, ELTERN LEHRER:INNEN, FACHPERSONEN, KINDERGRUPPEN-LEITER

Coaching telefonisch, per Mail, Zoom oder im persönlichen Gespräch

Ich biete ein offenes, unvoreingenommenes und herzliches Umfeld, damit gegenseitiges Vertrauen aufgebaut werden kann, indem ich meine Klient:innen als eigenständige Persönlichkeiten sehe, die genauso, wie sie sind, richtig sind. Jeder hat seine individuellen Wünschen, Sorgen und Anliegen. Objektives und wertfreies Zuhören und Beobachten, um gemeinsam ganzheitliche Hilfestellungen erarbeiten zu können, gehört zu meinen Stärken.

Somit stelle ich individuelle und massgeschneiderte Ideen, Tipps und Tricks bereit, die sofort leicht umsetz- und anwendbar sind. Dabei ermögliche ich meinen Klient:innen, sich selber aktiv in die Lösungsfindung und –umsetzung einzubringen.

Mein Fokus: ohne “Symptombekämpfung” zu arbeiten, sondern durch ganzheitliche Betrachtungsweise einer Schwierigkeit – Probleme können von der Wurzel her angegangen werden.

MUT-Macherin und BRÜCKEN-Bauerin als Vortragende

Ich mache allen Interessierten MUT und helfe beim BRÜCKEN Bauen.

Bei meinen Vorträgen erfährst du viele Alternativen zum herkömmlichen Lernen und Beschulen unserer Kinder.

Du lernst, wie du als Eltern und Begleiter von Kindern diese angeborene Freude und Begeisterung wieder oder weiter aufleben lassen kannst.

 Ich freue mich auf Sie!

Mein Fokus und meine Kompetenz

  • breite Vernetzung im Homeschooling, freien Lernbereich
  • breites pädagogisches Fachwissen
  • Gehirn- und Genderforschung
  • Lernen lernen
  • schlechte Noten verbessern
  • Umgang mit Gefühlen
  • Achtsamkeit/ Meditation mit Kindern
  • Selbstvertrauen und innere Stärke
  • motorische Schwierigkeiten
  • Verhaltensauffälligkeiten wie z. B. Wut, Aggressionen, Ängstlichkeit und Schüchternheit,
  • Lernschwierigkeiten 
  • Differenzierung im Unterricht und Umgang mit Heterogenität in Klassen
  • soziales Lernen mit der Schulklasse
  • Lernen mit allen Sinnen
Melanie Haid Lerncoach Schriftzug

Live Vortrag "vom Lernfrust zur Lernlust" am 23. April 22, 18.00 Uhr, Chur

 Evolutionspädagogik

«Gehirngerecht Lernen meint auch: Die Lösung von Problemen liegt in der Bewegung.”

Durch die Bewegung lernt der Säugling von klein auf alles Nötige – über den Wechsel von RUHE und BEWEGUNG in der 1. Evolutionsstufe über das ROBBEN bishin zum KRABBELN auf allen Vieren. SICH AUFZIEHEN und KLETTERN, BALANCE Halten bis hin zum immer aufrechteren Gang bis es schliesslich vollständig aufrecht gehen kann. 

Von der Gehirnforschung ist bekannt, dass parallel dazu sich unser Gehirn vollständig entwickelt. 

Zuerst das Reptiliengehirn, dann das lmbische System und schliesslich das Grossern mit dem Neocortex. Letzteres unterscheidet uns vom Gehirn der Tiere. Fische, Amphibien und Reptilien haben beispielsweise nur das Reptiliengehirn, der Hirnstamm zur Verfügung. Den Säugetieren und Affen  steht zusätzlich das limbische System zur Verfügung. Der Urmensch hatte wie wir als moderene Menschen das Grosshirn mit Neocortex im vorderen Teil unseres Kopfes entwickelt.

Jede der 7 einzelnen Bewegungen  im Gehirn sorgt für ganz viele Vernetzungen und ebenso dafür, dass die beiden Gehirnhälften, Linke und Rechte bzw. analystische und kreative Hälfte miteinander verbunden sind. Denn das Lernen findet überkreuzt vom Gehirn her betrachtet statt. D.h. die linke Seite unseres Körpers wird von der rechten Gehirnhälfte und umgekeht gesteuert. 

Lern- und Verhaltensprobleme treten dann auch, wenn diese erwähnten Vernetzungen zu wenig stark oder gar nicht da sind oder wenn beim Kind linke und rechte Gehirnhälfte vertauscht ist. 

Ich als Evolutionspädagogin habe Beobachtungkriterien und Bewegungsabläufe für das Kind zur Hand, die das Auflösen der Schwierigkeiten ganz einfach möglich macht. 

Zoom - Vortrag "Evolutions­pädagogik" wöchentlich Dienstag 14.00 bis 15.00

 Erkenntnisse aus der Evolutionspädagogik

«Wenn Sprache versagt, hilft Bewegung.»

Wenn wir über die Sprache, das Rationale, nichts (mehr) erreichen, dann helfen uns bestimmte Bewegungsabläufe. Wissenschaftliche Untersuchungen aus der Gerhirnforschung belegen seit mehreren Jahrzehnten diese Auffassung immer wieder aufs Neue, dass Lernen und Verhalten, Bewegung und Gehirnfunktion in einer starken und wesentlichen Wechselwirkung zueinander stehen.

Lernen…

  • ist ein langsames sich Aufrichten
  • ist ein immer mehr ins Gleichgewicht Kommen
  • beginnt beim Heranwachsen im Bauch, geht weiter ab der Geburt und ist ein lebenslanger Prozess

Die praktische Umsetzung dieser Erkenntnisse ist eine von vielen Möglichkeiten meiner ganzheitlichen Arbeitsweise. Dieses Fachwissen ermöglicht es mir, auf Blockaden zu stossen, die unbewusst das Lernen unserer Kinder erschweren oder unerwünschtes Verhalten hervorbringen. Darauf abgestimmte Gegenmassnahmen und Hilfestellungen aus diesem und weiteren Fachbereichen  verhelfen dem Kind, Lernschwierigkeiten und unangenehme Verhaltensmuster auszuloten.

Zoom - Vortrag "Evolutions­pädagogik" wöchentlich Dienstag 14.00 bis 15.00

Kontaktformular

Sie können mir hier gern eine Nachricht hinterlassen. Diese geht direkt in mein E-Mail Postfach und ich melde mich dann zeitnah bei Ihnen.

Adresse

Im Elmat 9,

CH-9445 Rebstein